Klassenbuch


Klassenbuch
-----
Für jede Klasse wird ein Klassenbuch (auch: Klassentagebuch) geführt, in dem die Namen der Schülerinnen und Schüler stehen, ihre Noten in den jeweiligen Fächern und in denen eingetragen wird, ob und wann welcher Unterricht stattgefunden hat und welche Schüler gefehlt haben.

Die wichtigsten Begriffe zum Thema Schule von A-Z . 2006.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klassenbuch — aus dem Langenkämper Verlag Ein Klassenbuch ist ein schulisches Dokument, in dem der behandelte Unterrichtsstoff, die Fehlstunden eines Schülers, die Hausaufgaben, auffälliges Verhalten von Schülern und weitere wichtige Daten festgehalten werden …   Deutsch Wikipedia

  • Klassenbuch — Klas|sen|buch [ klasn̩bu:x], das; [e]s, Klassenbücher [ klasn̩by:çɐ]: vom Lehrkörper geführtes Heft von größerem Format, das über den Lehrstoff, die Schülerinnen und Schüler und deren Leistungen sowie über die besonderen Vorkommnisse in der… …   Universal-Lexikon

  • Klassenbuch — das Klassenbuch, ü er (Oberstufe) schulisches Dokument, in dem der behandelte Unterrichtsstoff, die Fehlstunden eines Schülers, die Hausaufgaben, auffälliges Verhalten von Schülern und weitere wichtige Daten festgehalten werden Beispiel: Fehlende …   Extremes Deutsch

  • Klassenbuch — Klạs·sen·buch das; ein Heft mit Notizen des Lehrers über den Inhalt des Unterrichts und die Leistungen der Schüler …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Klassenbuch — Klạs|sen|buch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Das Klassenbuch (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Das Klassenbuch Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Mohammed ibn Sa'd — Muhammad ibn Saʿd arabisch ‏محمد بن سعد بن منيع البصري, أبو عبد الله ‎, DMG Muḥammad b. Saʿd b. Manīʿ al Baṣrī, Abū ʿAbd Allāh (* 784 in Basra; † 845 in Bagdad) war ein arabischer Historiker und bekannter Schüler von al Waqidi. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Muhammad ibn Sa'd — Muhammad ibn Saʿd arabisch ‏محمد بن سعد بن منيع البصري, أبو عبد الله ‎, DMG Muḥammad b. Saʿd b. Manīʿ al Baṣrī, Abū ʿAbd Allāh (* 784 in Basra; † 845 in Bagdad) war ein arabischer Historiker und bekannter Schüler von al Waqidi. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Muhammad ibn Saʿd — arabisch ‏محمد بن سعد بن منيع البصري، أبو عبد الله‎, DMG Muḥammad b. Saʿd b. Manīʿ al Baṣrī, Abū ʿAbd Allāh (* 784 in Basra; † 845 in Bagdad) war ein arabischer Historiker und bekannter Schüler von al Waqidi. Inhaltsverzeichnis 1 Sein Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Muhammed ibn Sa'd — Muhammad ibn Saʿd arabisch ‏محمد بن سعد بن منيع البصري, أبو عبد الله ‎, DMG Muḥammad b. Saʿd b. Manīʿ al Baṣrī, Abū ʿAbd Allāh (* 784 in Basra; † 845 in Bagdad) war ein arabischer Historiker und bekannter Schüler von al Waqidi. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia